3. Fachtagung 2017 Villa Blanka Innsbruck

  • p1000256
  • p1000207
  • p1000211
  • p1000202
  • img_8386
  • p1000248
  • img_8423
  • p1000224
  • p1000234
  • p1000203
  • img_8406
  • p1000240

Das Team der ÖGTZ dankt allen interessierten Tierärztinnen und Tierärzten für die zahlreiche Teilnahme an unserer 3. Fachtagung der ÖGTZ am 1.-2. April 2017! Die Tagung begann diesmal mit dem Referentenabend am Fuße des Bergisels im Urichhaus, dem Schützenhaus des Kaiserjägerregiments, mit herrlichen Ausblick auf Innsbruck und die Nordkette, wo in der Nähe des Alpenzoos die Tagung in der Villa Blanka stattfand.

Dank der exzellenten Organisation von Dr. Matthias Seewald und seinem Team konnten diesmal insgesamt fast 100 Teilnehmer die hervorragenden Vorträge unserer Spitzenreferenten aus Österreich, Deutschland und Tschechien auf Deutsch genießen. Heuer wurde neben dem Kleintier- und Heimtierstreams auch ein eigenständiger zweitätiger Pferdestream, organisiert von AO Prof. Dr. Hubert Simhofer Dipl EVDC(Eq) veranstaltet, der bei Teilnehmern aus Österreich, Deutschland und den Niederlanden und auch bei den Referenten sehr gut ankam.

Sowohl bei den Kleintiervorträgen und den WetLabs zu Zahnextraktion, Lokalanästhesie, Dentalröntgen und Zugängen zur Endodontie beim Hund gaben unsere bewährten Referenten Dr. M Eickhoff, Dr.Jan Schreyer Dipl EVDC, Prof. Dr. A. Reiter Dipl AVDC/EVDC, Dr. Manfred Schumacher FTA, Tzt. Christian Sturm FTA Zahnheilkunde D: sowie Dr. Eva und Matthias Eberspächer-Schweda von der VMU-Wien und neu auch MVDr. Tomáš Fichtel Ph.D, CZ ihr Wissen weiter und waren zusammen mit Mitgliedern des neuen Vorstandes sehr um die Teilnehmer bemüht. Beim Pferdestream wurde der X-RAY-DAY auch sehr gut aufgenommen und die Vorträge der Referenten Dr. Astrid Biener-Zeit Dipl EVDC (Eq), Tzt. M. Stoll Dipl EVDC(Eq), Priv.-Doz Dr. CP Bartmann, sowie Dr. Börge Schichl, Mag. Fabienne Bach und Mag. Matthias Koller neben AO Prof Dr. H. Simhofer fanden guten Anklang.

Zudem wurde mit der Abhaltung von short communicatons begonnen, um mit der Vorbereitung für das Curriculum zum Fachtierarzt für Tierzahnheilkunde beginnen zu können.

Es freut mich, dass die ÖGTZ innerhalb der letzten dreieinhalb Jahre von 0 auf 100 gekommen ist und ich diese erfolgreiche 3.Fachtagung als Präsident leiten durfte! Mit viel Vorfreude auf das European Veterinary Dental Forum 2018 in Innsbruck (31.Mai – 2. Juni 2018 –SAVE the DATE) unter der Leitung unseres neuen Präsidenten Dr. Matthias Seewald zusammen mit dem lokalen Organisationsteam, der EVDS, dem EVDC und unter Mithilfe des gesamten Vorstandes und Beirates der ÖGTZ.

Für den Vorstand: Dr. Gerhard Biberauer – Vize-Präsident der ÖGTZ

 

2. Fachtagung 2016 Villa Blanka Innsbruck

  • 2861
  • 2863
  • 2864
  • 2888
  • 2887
  • 2889
  • 2857
  • 2855
  • 2892
  • 2865
  • 2856
  • 2867
  • 2858
  • 2866
  • 2859
  • 2891
  • 2854
  • 2860
  • 2890

Am Wochenende 27/28. Februar 2016 war die 2. Fachtagung der ÖGTZ wo wir Tierärzten die Zahnheilkunde mit Spitzenreferenten aus Deutschland - Dr. Jan Schreyer, Dipl EVDC, Dr. Markus Eickhoff, und den Heimtierspezialisten Dr. Manfred Schumacher und Dr. Gottfried Morgenegg aus der Schweiz, sowie dem neuen Fachtierarzt für Tierzahnheilkunde in Bayern Dipl.Tzt. Christian Sturm näher bringen durften. Diesmal trugen auch aus dem Vorstand der Präsident Dr. Gerhard Biberauer, der Schriftführer und Organisator Dr. Matthias Seewald und Dr. Nina Spyra, sowie DDr. PhD Camil Stoian Dipl. EVDC und natürlich unser Gründungsmitglied Dr. Alexander Reiter, Dipl. AVDC/EVDC vor. Das alles in entspannter Atmosphäre mit Blick auf Bergisel von der Villa Blanka unterhalb des Alpenzoos in Innnsbruck! Auch das Zahnextraktions-WebLab am Sonntag war dank der interessanten Einführung von Dr. Matthias Schweda, FTA unserem Kassier und Dr. Eva Eberspächer, Priv.-Doz. Dr. Dipl. ACVAA, FTA spannend und gut besucht.

Gedankt sei nochmals unseren Sponsoren: Henry Schein, Pedigree, Whiskas, Visiovet, Accesia, Virbac, Straumann, iM3, Villa Blanka und dem Alpenzoo Innsbruck!

DANKE allen Referenten und Teilnehmern und besonders dem lokalen Organisationsteam rund um Matthias Seewald - wir freuen uns schon auf die 3. Fachtagung der ÖGTZ 2017 in Innsbruck und dürfen mit Freude verkünden, dass 2018 der europäische Tierzahnärztekongress (ECVD) in Innsbruck mit ca. 500 Teilnehmern aus aller Welt stattfinden wird!

 

1. Fachtagung 2015 Alpenzoo Innsbruck

  • 1385
  • 1384
  • 1485
  • 1483
  • 1487
  • 1486
  • 1484
  • 1381
  • 1481
  • 1383
  • 1380
  • 1382
  • 1482

Vielen herzlichen Dank an alle interessierten Tierärztinnen für die zahlreiche Teilnahme an unserer 1. Fachtagung für tierärztliche Zahnheilkunde! Ein herzlicher Dank geht an alle Referenten aus Österreich, der Schweiz, Deutschland und den USA: Dr. Alexander Reiter, DDr. Markus Eickhoff, Dr. Susan Y. Milhaljevic, Dr. Jan Schreyer, Dr. Martina v. Suntum, Dr. Gottfried Morgenegg, Dr. Hubert Simhofer, Dr. Manfred Schumacher, Dr. Stefan Gabriel sowie Dr. Matthias Schweda, die mit ihren lebendigen und profesionellen Vorträgen die Tagung qualitativ zu einem Erfolg machten. Ein besonderer Dank geht an den lokalen Organisator Dr. Matthias Seewald aus Innsbruck der mit seinem Team und dem Büro vom Alpenzoo das besondere Ambiente der Tagung ermöglichte.

Diese erste Fachtagung der ÖGTZ startete mit einem "ice-breader" für die Referenten im Alpenzoo und auf der Nordkette in fast 2000m. Für die 30 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und der tschechischen Republik begann am Samstag dem 7. März bei herrlichem Sonnenschein in der speziellen Atmosphäre des Alpenzoo und der danebengelegenen Weiherburg das Tagungsprogramm mit den Fachvorträgen über Zahnheilkunde bei Hund & Katze, Heimtieren sowie Pferden in deutscher Sprache. Für das leibliche Wohl sorgte das Team der Villa Blanka, wo auch der Gesellschaftsaben mit Gala Dinner bis spät in die Nacht mit herrlichem Ausblick auf Innsbruck stattfand., Am Sonntag dem 8. März konnte dann noch in 2 Gruppen abwechseld die praktische Umsetzung des Dentalröntgens - einem Schwerpunkt dieser Tagung - an Hunde-, Katzen- sowie an Kaninchen- und Meerschweinchenköpfen geübt werden. Dank dem positiven Feedback sind wir vom Vorstand motiviert die weiteren Fachtagungen der ÖGTZ in diesem speziellen Ambiente mit internationalen Zahnspezialisten weiter zu veranstalten.

Gedankt sei nochmals unseren Sponsoren: Henry Schein, Pedigree, Whiskas, Visiovet, Accesia, Virbac, Straumann, Villa Blanka und dem Alpenzoo Innsburck!

Für den Vorstand: Dr. Gerhard Biberauer - Präsident der ÖGTZ